Ausbildung zum Blended Learning Trainer

Ausbildung zum Blended Learning Trainer – Fit für die Zukunft  (35 Std.)

ep-gold-preistraeger In unserer Ausbildung lernen Sie, Lerninhalte flexibel, multimedial und modern zu gestalten und die digitalen Möglichkeiten sinnvoll einzusetzen. Sie starten, Ihre eigene Trainingskonzeption zu entwickeln und auszuarbeiten. Wir üben die Methoden und den Medieneinsatz. Auch die eigene Kamerapräsenz wird dabei eine Rolle spielen. Als Bildungsverantwortliche/r erhalten Sie Expertenwissen und können beurteilen, was machbar im Hinblick auf E-Learning ist und welche methodischen und didaktischen Angebote genutzt werden sollten. Mit dem Abschluss zum Blended Learning Trainer belegen Sie Ihre methodische, technische und konzeptionelle Kompetenz in der konstruktiven Kombination von Präsenz- und E-Learning-Elementen. Sie präsentieren am Ende der Ausbildung ihr eigenes Blended Learning Konzept via Webinar und erhalten ausführliches Feedback dazu.

Zielgruppe: Trainer, Coaches oder Bildungsbeauftragte, Personen, die bestehende Präsenzangebote in ein Blended Learning Format  umwandeln wollen
Methode: Neben dem Präsenzmodul, arbeiten Sie mit Webinaren und Selbstlerneinheiten (z.B. mittels Videos, Ebook, Wissenschecks)
Voraussetzung:
  • keine Vorerfahrung im Bereich Online-Training notwendig
  • Berufserfahrung im Bildungsbereich
  • Gute Computerkenntnisse (Nutzung diverser Internetplattformen, E-Mail, Anschluss externer Geräte wie Headset oder Webcam)
  • Eigener PC oder Laptop mit Internetzugang, Lautsprechern und Mikrofon (oder Headset) und Webcam
  • Bereitschaft und zeitliche Ressourcen, sich selbstständig, außerhalb der Präsenzeinheiten mit Aufgabenstellungen auseinanderzusetzen (zB ein eigenes Kurskonzept zu erstellen)
Dauer: Präsenzmodul: Freitag 16-21 Uhr, Samstag 9-18 Uhr Gesamtaufwand inkl. Online-Lernen ca. 35 Std.
Schulungsort: Seminarraum in der Märzstraße 55/13; 1150 Wien
Teilnehmerzahl: max. 14 Teilnehmende
Themen / ReferentInnen      Inhalte und Lernziele
ONLINE PRE WORK
…………………………………
Einführung Blended Learning DI(FH) Martina Keglovits
Mag.a Sabine Prohaska
  • „Blended Learning Kompass“ – worauf ist bei der Einführung von E-Learning zu achten
  • Einsatzszenarien für Blended Learning
  • Datenschutz und Urheberrecht
  • Vorstellung von Lernplattformen
  • Formate und Tipps zur Format-Auswahl
  • Einführung in das Abhalten von Webinaren
  • Kompetenzen Blended Learning-Trainer
  • Argumente & Nutzen für Kunden, um Blended Learning erfolgreich platzieren können

    Lernziele:

  • Sie kennen Chancen/Risiken von E-Learnings
  • Sie kennen rechtliche Aspekte im Zusammenhang mit E-Learnings
  • Sie können unsere Lernplattform aktiv nutzen
  • Sie haben aktiv an einem Webinar teilgenommen
  • Sie kennen grundlegende Aspekte für die Durchführung von Webinaren
PRÄSENZSEMINAR
…………………………………
Blended Learning Didaktik & Methodik DI(FH) Martina Keglovits
Mag.a Sabine Prohaska
  • Didaktik und Lerntransfer
  • Microlearning
  • Teilnehmer-Interaktion
  • Soziales Lernen online
  • Teilnehmer-Betreuung
  • Online Aufgabenstellungen und deren Bewertung
  • Online Feedback geben
  • Umgang mit schwierigen Situationen
  • Bereitstellung von Videos
  • Tipps zum Abhalten von Webinaren

    Lernziele:

  • Sie wissen, wie der Lerntransfer gesichert wird und welche Medien und Methoden geeignet sind
  • Sie erstellen ihr eigenes Lernvideo und verbessern dabei Ihre Medienpräsenz
  • Sie haben verschiedene Methoden selber ausprobiert und Ideen, wie Sie diese in ihren eigenen Kursen umsetzen können
  • Sie kennen Methoden, um Teilnehmende motivierend einzubeziehen
  • Sie reflektieren über Ihre eigenen Stärken und Lernfelder für die neue Rolle als Blended Learning Trainer
  • Sie wissen, wie sie selbstständig ein Webinar organisieren und abhalten
ONLINE FOLLOW UP
………………………………….
Blended Learning PraxisarbeitDI(FH) Martina Keglovits
Mag.a Sabine Prohaska
  • Praxisarbeit: Erstellen eines Blended Learning Seminarkonzepts zu einem Thema der eigenen Wahl.
  • Webinar und Online-Forum als Begleitung für die Praxisarbeit
  • Präsentation der Praxisarbeit im Rahmen eines selbst organisierten Webinars
  • Feedback zum Konzept
  • Preisgestaltung: Kalkulationen für den Mix aus Präsenz- und Online-Trainings

    Lernziele:

  • Sie setzen die Online-Didaktik zielgerichtet ein
  • Sie formulieren Online-Aufgaben und legen Bewertungen dafür fest
  • Sie erstellen Ihr eigenes Trainingskonzept
  • Sie organisieren und halten eigenständig ein Webinar
  • Sie können Ihr Angebot entsprechend kalkulieren und am Markt anbieten