Teamentwicklung – wie geht das? (Teil 1)

Team

 

 

 

 

 

 

 

ein Gastbeitrag von Reinhard Krechler

Als Führungskraft konzentrieren Sie sich auf die Entwicklung und Stabilisierung eines produktiven, motivierten Teams, das auch ambitionierte Ziele erreichen kann. Sie lenken Augenmerk sowohl auf fachlich/inhaltliche Aspekte sowie auf die soziale Interaktion.
Weiterlesen

Training und Coaching – faszinierende Tätigkeiten

topausbildungen

Menschen unterstützen, wertvolles Wissen weitergeben, wirksame Impulse setzen. Diese Dinge machen Coaching und Training zu einer faszinierenden Tätigkeit. Weiterlesen

Coachingmethode “Hands-on”

hands onIn meinen Coaching-Ausbildungen interessieren sich die Teilnehmenden immer wieder für unterschiedliche Methoden, die man in der Praxis schnell und einfach anwenden kann.

Deshalb stelle ich heute die folgende Methode aus meinem Repertoire vor.
Weiterlesen

Meine 7 beliebtesten Seminarfeedbacks

Seminarfeedback

 

Systematisches Feedback ist die wichtigste Grundlage für die optimale eigene Performance. Denn gezielte Rückmeldungen dienen in Kommunikationssituationen dazu, die Selbstwahrnehmung des Feedback-Empfängers zu verbessern und sein zukünftiges Verhalten zu beeinflussen. Soweit die Theorie.

In der Praxis werden zB in Seminaren Feedbackrunden oft ungeschickt angeleitet, wodurch dann folgende meiner Lieblingsstatements (weil so aussagekräftig ;-))  prompt folgen: Weiterlesen

weibliche Lehrkräfte im Nachteil

weltfrauentag-300x300

Männliche Kollegen bekommen im Schnitt bessere Bewertungen

Am 8. März war Internationaler Frauentag! Seit mehr als 100 Jahren geht es an diesem Tag vor allem um Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern. Auch in der Trainingsbranche gibt es klare Benachteiligungen für Frauen.

Weiterlesen

Das neue Lernen in der Bildungswelt

weiterbildungLaut dem Horizon Report 2014 ist der „Flipped Classroom“ jene Innovation im Lernen, die die Bildungswelt nachhaltig prägen wird.

Weiterlesen

Weiterbildung starker Motivator

Kurzmitteilung

Die 5 wichtigsten Punkte für das Engagement von MitarbeiterInnen sind:

  1. Karrierechancen
  2. Weiterbildung (Raum und Angebote für persönliche Entwicklung)
  3. Performance Management (klare, kommunizierte Ziele)
  4. Ruf des Unternehmens
  5. motivierte Führungskräfte

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie für die 62.000 MitarbeiterInnen von deutschen Firmen befragt wurden. (Quelle: Umfrage von Aon Hewitt zu „Trends in Global Employee Engagement 2014″)

 

 

Den passenden Trainer, Berater oder Coach auswählen

trainerauswahlWenn Unternehmen eine Personalentwicklungsmaßnahme starten, dann verfolgen sie hiermit ein Ziel. Entsprechend viel Sorgfalt sollten sie auf die Auswahl der beauftragten Trainer, Berater oder Coaches verwenden. Sonst ist ihre Investition schnell ein Flop.

Weiterlesen

Nutzen von Weiterbildung in Europa erhoben

Kurzmitteilung

Das EU-Projekt „Benefits of lifelong learning“ (BeLL) hat erstmals Daten zum Nutzen von Weiterbildung in Europa erhoben. Die Untersuchung unter Mitwirkung der Donau-Universität Krems lieferte folgendes Ergebnis: Personen, die Weiterbildungsangebote wahrnehmen, profitieren in allen Lebensbereichen nachhaltig. Wer an Weiterbildung teilnimmt, fühlt sich gesünder, bleibt länger aktiv, traut sich für sein Leben etwas zu, baut tragfähige soziale Netzwerke auf und entwickelt Perspektiven im und für das Alter.