Gesunde Arbeit

Kurzmitteilung

Seit 1.1.2013 ist die Novelle zum ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) in Kraft. Wesentliche Neuerung ist die für Arbeitsstätten verpflichtende Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz (Arbeitsplatzevaluierung) und die ausdrückliche Betonung der Arbeitspsycholog/innen als geeignete Fachleute, welche mit der Durchführung dieser Arbeitsplatzevaluierung beauftragt werden können.

Hier eine Broschüre der AK dazu: Broschüre

 

Was ist Burnout

burnout
Was ist Burnout – ein Leitfaden von ExpertInnen für ExpertInnen

Sowohl Ärzte, Psychologen als auch Coaches kommen immer häufiger mit KlientInnen in Kontakt, die von sich selbst und/oder anderen als Burnout Fälle diagnostiziert wurden. Das Burnout- Syndrom stellt allerdings noch keine anerkannte medizinische Diagnose dar. Vor diesem Hintergrund fand im Jänner 2011 unter dem Vorsitz von Herrn Prim. Univ.Prof. DDr. Michael Lehofer,Sigmund Freud Klinik, Graz, mit führenden österreichischen ExpertInnen auf dem Gebiet der Psychiatrie, Neurologie, Inneren Medizin, Psychologie und Allgemeinmedizin ein interdisziplinäres Experten-Meeting statt. Die Zielsetzung war, aktuelle Aspekte zur Diagnose und Therapie zu diskutieren und Empfehlungen für die Praxis zu erarbeiten.
Die vorliegende Publikation ist eine Zusammenfassung der Ergebnisse dieser Diskussion, ein übersichtlicher Leitfaden, der dem behandelnden Personen als Informationsgrundlage und Orientierungshilfe für die Prävention, Diagnosestellung und Behandlung eines Burnout Syndroms dienen soll.

Expertenstatement  runterladen