Einblicke in die österreichische Trainerbranche

2013 wurde eine österreichweite Umfrage zum Thema „Zukunft der Trainerbranche“ durchgeführt. Neben Fragen zum Ist-Zustand des Trainerberufs ging es auch darum, wie KollegInnen die Zukunft der Branche einschätzen. Der VMMT führte mit Goldemund Consulting 2013 eine österreichweite Umfrage zum Thema „Zukunft der Trainerbranche“ durch. Bei meinem Netzwerkabend vergangene Woche hat uns Heinz Goldemund die Ergebnisse präsentiert und wir haben im Anschluss daran über die Zukunft unseres Berufsstandes diskutieren.

Fakten Trainingsmarkt, Trainerberuf in Österreich

Hier eine Zusammenfassung interessanter Ergebnisse:

  • Es zeigte sich, dass die österreichische Trainerszene in zwei Alterskategorien zerfällt: eine sehr junge Trainerschaft – unter bis um die 30 Jahre  – und eine zweite große Gruppe von 45 Jahren aufwerts. Mit der vorliegenden Befragung wurde fast ausschließlich die Gruppe über 45 Jahre erreicht.
  • Die befragten Personen sind im Jahr im Schnitt 105 Tage als Trainer tätig.
  • Der angegebene Tagessatz reichte von 500,- bis 2.500,- Euro. Im Schnitt verlangen sie 1.477,- Euro pro Trainingstag. Der Stundensatz im Coaching lag im Schnitt bei 150,- Euro. Bei den Honorarfragen zeigt sich eine Übereinstimmung zu Studien über den deutschen Trainingsmarkt.
  • Mehr als 50% sind selbstständig ohne MitarbeiterInnen, 1/3 sind Selbstständige mit MitarbeiterInnen (die Hälfte davon max. 1 MA) – wir sprechen also von den typischen EPUs.
  • 43,8% gaben an, mit mehr als 5 KollegInnen in Form eines Netzwerks zusammenzuarbeiten.

Die Diskussionen über die Zukunft des Trainingsmarktes zeigte sich bunt. Die Bandbreite der Einschätzungen reichte von z.B. “strenge Spezialisierung auf ein Fachthema” bis ” nur Generalisten braucht der Trainingsmarkt” oder “wir brauchen neue Formate mit neuen Medien” bis “die klassischen 2 Tagestrainings werden immer bestehen”. Was sind Ihre Vorstellungen über den zukünftigen Trainingsmarkt?   Die Autorin: Sabine Prohaska Sabine Prohaska ist Inhaberin des Trainings- und Beratungsunternehmen seminar consult prohaska in Wien und seit über 20 Jahren als Trainerin und Coach tätig.

Schreiben Sie einen Kommentar ...

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.