SABINE PROHASKA ERHÄLT GOLD!

 

Der "Europäischer Preis für Training, Beratung und Coaching 2018/2019" geht an Sabine Prohaska.

Seit 1992 vergibt der BDVT den Europäischen Preis für Training, Beratung und Coaching einmal im Jahr. Er prämiert damit herausragende Personalentwicklungskonzepte.

Die „Blended Learning Trainer-Ausbildung für bankinterne Mitarbeiter“ von Sabine Prohaska im Auftrag der Volksbank Akademie Wien überzeugte als Siegerkonzept.

In einer harten Finalrunde, die auf der „Zukunft Personal Europe“ in Köln, der größten europäischen Personalmesse, stattfand, präsentierten die Finalisten ihre nominierten Konzepte dem Publikum und der Jury. Die Jury setzte sich aus Vertretern der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Forschung zusammen.

Die Finalisten mussten in einem dreiminütigen Slam ihre Botschaft auf den Punkt bringen und sich davor mit ihren Konzeptansätzen den kritischen Fragen der Juroren stellen.

Die Jury begründete die Goldprämierung für Sabine Prohaska damit, dass es ihr und der Volksbanken Akademie auf bemerkenswerte Weise mit dem Programm gelingt, soziales Lernen und kollaboratives Arbeiten im virtuellen Raum gewinnbringend und nachhaltig einzuführen.

Impressionen von der Messe und Preisveleihung.