Humorberatung & Humormanagement mit Michael Trybek, veranstaltet von seminar consult prohaska

Bereits über 100 Personen haben die Humorberatung & Humormanagement-Ausbildung absolviert.

Lehrmethode | Ausbildungsdauer | Zielpersonen

Wir geraten bei unserer Arbeit mit Personen(-gruppen) zuweilen in Situationen, in denen scheinbar nichts mehr geht. Dann kann Humor Spannungen lösen und den Beteiligten neue Perspektiven eröffnen – sofern der Humor professionell eingesetzt wird.
Wir Menschen neigen dazu, in Problemsituationen nur noch unsere eigenen Probleme zu sehen. Und oft fühlen wir uns als Opfer widriger Umstände – ohne Handlungsspielraum. Gerade dann ist ein Querdenken erwünscht. Dabei kann Humor helfen.
Humor lässt sich aber nicht wie ein Werkzeug erlernen. Es ist wichtig, ein Gefühl dafür zu entwickeln und der eigenen Intuition und dem eigenen Witz zu folgen. 
Lassen Sie sich dazu in diesem Lehrgang inspirieren und erfahren Sie mehr über die Wirkung von Humor in den unterschiedlichsten Situationen  und über sich selbst.

Lehrmethode

Impulsreferate | Bewegungs- Ausdrucks- und Interaktionsübungen | Grundlagen von Clownerie und Schauspiel | Arbeiten mit Requisiten | Reflexion, Auswertung und Diskussion | weiterführende Aufgaben und Transfervorbereitung | Planung, Ausführung, Dokumentation und Präsentation eines eigenen Humorprojektes

Ausbildungsdauer

insgesamt 52,5 Stunden
5 Module ‒ 10 Seminartage

Freitag 16:00-20:00
Samstag 09:00-17:00

Zielpersonen

Für Führungskräfte, Trainer & Trainerinnen, Therapeutinnen & Therapeuten, Berater & Beraterinnen, Coaches, Pädagoginnen & Pädagogen sowie für all jene Personen, die Humor als wesentliche Kompetenz und Ressource verstärkt in ihren beruflichen und privaten Alltag integrieren wollen.

Ausbildungsleitung & Konzeption: Michael Trybek & Veranstalter seminar consult Prohaska

Michael Trybek ist der Initiator und Gründer der Zusatz-Ausbildung Humorberatung & Humormanagement. Gemeinsam mit seinem kompetenten Team leitet er diese exklusive Ausbildung, die 1 x jährlich stattfindet.

Michael Trybek, der Pionier zum Thema Humor-Kompetenz und Lebenskunst, ist mit seiner exklusiven Ausbildung zu Gast in Wien bei seminar consult!

Business
- Speaker und Vortragender
- Führungskräftetrainer
- Buchautor
- Clown

Qualifikation
Unaufhörliches Lernen und Staunen in der rätselhaften Schule des Lebens

Vision
„This is my quest, to reach for the unreachable star!“ - Don Quixote

Die Bereitschaft, sich auf neue „Spielfelder“ einzulassen stellt eine Voraussetzung zur Teilnahme an der Zusatzausbildung dar.

Das persönliche Erarbeiten und Umsetzen eines konkreten Humorprojektes wird angeregt und vom Ausbildungsleiter unterstützt.

 

Die Teilnehmerzahl der Ausbildung ist begrenzt, um optimale Trainings- und Erfahrungsbedingungen zu schaffen, in denen sich jede und jeder einzelne individuell einbringen und entfalten kann.

Mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Ausbildung Humorberatung & Humormanagement bereits absolviert.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Zusatzausbildung in Humorberatung & Humormanagement ...

... nutzen ihren persönlichen Humor-Stil in ihrem Arbeitsumfeld,
... sind in der Lage, durch gezielte Aktionen einen Perspektivenwechsel anzubieten,
... haben Kenntnis von kommunikativen und körpersprachlichen Grundstrukturen,
... entwickeln konstruktive Interventionen mit sozialer Kompetenz,
... können eigene Humorprojekte und Humorberatungen durchführen,
... können authentisch und sicher auftreten,
... haben Mut, sich auch unangenehmen, Situationen humorvoll zu nähern,
... sind Originale!

Modulüberblick mit Inhalten & Lernzielen | Referentinnen & Referenten

MODUL i Humor als Kompetenz & Ressource

Humor als Kompetenz und Ressource

Michael Trybek

Die Welt ist so, wie Du sie siehst

  • Eigenen Humorstil erkennen und erweitern
  • Wirkungsebenen von Humor
  • Kommunikation (verbal, nonverbal)
  • Gedanklicher und emotionaler Perspektivenwandel
  • Therapeutische Humorstufen
  • Veränderungsprozesse erkennen und humorvoll beeinflussen
  • Humorinterventionen
  • Sie haben über ihre eigene Humorfähigkeit reflektiert und wissen über die Wirkungsweise von Humor.
  • Der emotionale und kognitive Perspektivenwechsel mittels Humor wurde von Ihnen erprobt.
  • Sie haben erste humorvolle Interventionen in der Gruppe ausprobiert.
  • Sie haben Humor als (Weiter-) Entwicklung der eigenen Persönlichkeit kennengelernt.
  • Ein wertschätzender Umgang miteinander wurde in der Lehrgangsgruppe etabliert.
Modul II Improvisation

Improvisation

Uschi Teurezbacher

Der Sprung über den eigenen Schatten

  • Kennenlernen der Impro-Philosophie
  • Übungen aus dem Improvisationstheater
  • Lustvoll Scheitern
  • Zusammenspiel – Kooperation – Teamwork
  • Selbst-Vertrauen durch Humor
  • Sie verabschieden sich vom Vorausplanen und tauchen in eine kreative Welt ein, in der (fast) alles erlaubt ist.
  • Sie erproben, spontan und authentisch zu reagieren.
  • Sie sind lustvoll gescheitert und haben gemeinsam neue Wirklichkeiten entstehen lassen.
  • Sie haben durch Improvisationstechniken Ihre Kommunikationsfähigkeit verbessert und vielleicht sogar Ängste abgebaut.
Modul III Clownerie

Mensch Clown

Michael Trybek

Handlungsoptionen & Spielräume erweitern

  • Basisübungen aus dem Clowning
  • Emotionen spielerisch betrachten – Emotionswechsel erproben
  • Konflikte aus clownesker Sicht
  • Hierarchische „Machtverhältnisse“ humorvoll umwandeln
  • Die Komik des Scheiterns als „Kunst“ und als eine Basis des Gelingens
  • Humor ohne Zwangsbeglückung
  • Die Clown-Philosophie
  • Sie finden zu den Wurzeln der eigenen Spiellust.
  • Sie haben gelernt, die Welt durch die Augen eines Clowns wieder vorurteilsfrei zu betrachten.
  • Sie haben eine inspirierende Reise in die kreativ-heitere Welt der Clownerie unternommen und Ihre eigene Clownfigur entworfen.
Modul IV Psychologie & Humor ‒ Beratungstools

Psychologie & Humorberatungstools

sabine prohaska seminarconsult

Mag.ª Sabine Prohaska

Humor-Beratungs- und Coachingtools & psychologische Grundlagen von Humor

  • Humor in der Psychologie
  • Die Positive Psychologie und ihre Humorforschung
  • Menschenbilder in der Beratung und ihre Humoransätze
  • Humor-Beratungstools kennen lernen und ausprobieren – wie provokative Elemente uvm.
  • Die eigene Beratungs- bzw. Gesprächshaltung definieren, um Humorinterventionen entsprechend einzusetzen
  • Sie kennen wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Humor.
  • Sie wissen, wie Humor in der Forschung definiert und gesehen wird.
  • Sie legen sich einen Methodenkoffer mit Humor-Interventionen zu, der Ihrer Persönlichkeit entspricht.
  • Sie haben humorvolle Gesprächstechniken ausprobiert und können diese bei Bedarf einsetzen.
Modul V ‒ Abschlusswochenende

Abschlusswochenende

Michael Trybek

Der Weg hinaus

  • Einsatzmöglichkeiten für „konkreten Humor“ (im praktischen Lebensalltag)
  • Reflexion der Ausbildung
  • Projektpräsentation (eigene, gemeinsame)
  • Netzwerk aufbauen
  • Klärung offener Fragen und Themen
  • Ausblick: Wohin von hier?
  • Vertiefende Methoden und Übungen
  • Sie bündeln Ihre Erfahrungen und Ergebnisse und reflektieren Ihre persönliche Weiterentwicklung.
  • Sie präsentieren Ihr Humorprojekt und erhalten durch Feedback zusätzliche Impulse.
  • Sie lernen unterschiedliche Humorprojekte und ihre Wirkung in der Praxis kennen.
  • Sie bekommen neue Übungen und Methoden mit auf den Weg.

Ihr Lehrgangspaket

  • 10 Seminartage
  • Methodenkoffer mit Humorinterventionen, Impro-Übungen, u.v.m.
  • Walk Act mit der Lehrgangsgruppe in der Wiener Innenstadt
  • Best Practice-Beispiele für Humorprojekte
  • Feedback für Ihre Projektarbeit
  • Persönliche Betreuung
  • Pausenverpflegung (Tee, Kaffee, Obst, Kekse)

Termine & Investition | Veranstaltungsort seminar consult prohaska, Märzstraße 55 / 13, 1150 Wien 

Februar 2021:
nächster Lehrgang

Anzahl Teilnehmende

max. 12 Personen

Die Teilnehmendenzahl der Ausbildung ist begrenzt, um optimale Trainings- und Erfahrungs-bedingungen zu schaffen, in denen sich jede & jeder einzelne individuell einbringen und entfalten kann.

Ihre Investition

1.550,- Euro (zzgl. 20 % Ust.)

Anmeldung